Kategorie: Jerome Bretaudeau: Die besten Weine in der Loire

Die besten Weine in der Loire: Jérôme Bretaudeau

Die besten Weine in der Loire: Jérôme Bretaudeau

Ein herausragender Winzer in Muscadet

Jérôme Bretaudeau gilt als eine herausragende Persönlichkeit in der Welt des Weinbaus, nicht nur in Muscadet, sondern in ganz Frankreich. Seine Reise begann im Jahr 2001, inspiriert von Erfahrungen, die er sammelte, während er für einen Winzer arbeitete, der auch im Bereich der Baumschulung tätig war. Diese prägende Zeit verlieh ihm ein tiefes Verständnis für die Qualität von Pfropfreben und entfachte sein Interesse an der traditionellen „Greffe à l'anglaise“-Methode, die er der moderneren Omega-Pfropfmethode vorzieht.

Auf seinen insgesamt 18 Hektar Weinbergen in Gétigné, im Herzen des Pays Nantais des Loire-Tals, praktiziert Bretaudeau einen Anbau, der tief in den Prinzipien des biodynamischen Weinbaus verwurzelt ist. Diesen Ansatz verfolgt er in Anlehnung an die Lehren des verstorbenen Guy Bossard, einer Ikone des biodynamischen Weinbaus in Muscadet, der Bretaudeau maßgeblich inspirierte. Er diversifiziert seine Anbauflächen mit einer beeindruckenden Auswahl an Rebsorten, darunter Melon de Bourgogne, Chardonnay, Merlot, Cabernet Franc und Pinot Noir.

Seit 2012 ist seine Praxis offiziell als biologisch (durch Ecocert) zertifiziert und erhielt 2020 die biodynamische Zertifizierung (durch Biodyvin). Bretaudeau nutzt für die Fermentation natürliche Umgebungshefen und lässt seine Weine in einer Vielfalt von Gefäßen reifen – von großen gebrauchten Eichenfässern über Zement-Eier bis hin zu Amphoren. Ein besonderes Highlight seiner Produktion ist die Gaïa Cuvée Ovoide, die 18 bis 24 Monate auf feinen Hefen in Betontanks reift, eine Methode, die den Weinen eine außergewöhnliche Frische, kristalline Spannung und Tiefe verleiht.

Anders als viele seiner Zeitgenossen verzichtet Bretaudeau auf die Reifung in Fässern und führt bei all seinen Cuvées die malolaktische Gärung durch. Seine Weine zeichnen sich durch ihre einzigartige Frische und Tiefe aus, was ihm weitreichende Anerkennung als einer der führenden Winzer Frankreichs eingebracht hat.

Mit einer intensiven Leidenschaft für den Weinbau wählt Bretaudeau jede neue Parzelle mit großer Sorgfalt aus, immer im Hinblick auf die optimale Rebsortenwahl für jedes spezifische Terroir. Er gehört zu einer avantgardistischen Gruppe junger Winzer, die dem einzigartigen Terroir von Muscadet neues Leben einhauchen.

Diese detaillierte Darstellung spiegelt nicht nur Jérôme Bretaudeaus Engagement für den biodynamischen Weinbau wider, sondern unterstreicht auch seine Rolle als Pionier und Meister in der Kunst der Weinherstellung, dessen Arbeit das Muscadet-Gebiet und darüber hinaus bereichert.

1 Produkt