Truchetet: Präzise, filigrane Weine mit großem Potenzial

Ich habe die Weine von Truchetet zum ersten Mal 2016 bei den Les Grandes Jours de Bourgogne probiert. Damals waren sie ziemlich beeindruckend. In den letzten Jahren hat das Weingut einige radikale Veränderungen erfahren. Die Geschwister Morgan und Julie Truchetet und Morgans Frau Pauline Genot haben nun die volle Kontrolle über den Betrieb übernommen.

Die Weine sind präziser, filigraner und eleganter geworden. Dafür gibt es eine Reihe von Gründen, die vor allem mit der Arbeit im Weinberg zu tun haben. Erstens gibt es jetzt eine Bepflanzung zwischen den Rebstöcken, die für eine größere Artenvielfalt sorgt. Sie werden biologisch bewirtschaftet, d.h. es werden keine Pestizide mehr eingesetzt. Die Rebstöcke werden bei Bedarf mit Brennnessel- und Löwenzahnlösungen behandelt.

Ihr Ziel ist es, perfekte, gesunde Trauben anzubauen, was bedeutet, dass sich der Wein nach der Ernte mehr oder weniger von selbst macht.

Nach der Ernte durchlaufen die Rotweine eine 6-tägige kalte Gärung, bevor die Gärung in Edelstahltanks beginnen kann. Danach werden sie in Fässer unterschiedlicher Größe umgefüllt, von 225 l bis 500 l, wobei maximal 25 % der Fässer neu sind. Die malolaktische Gärung erfolgt in den Fässern. Nach 12 Monaten werden sie für 3 Monate in Edelstahltanks gefüllt, bevor sie abgefüllt werden. Es gibt kein Pigeace (Herunterdrücken des Deckels während der Gärung) und bei den Weißweinen keine Batonnage (Aufstreichen der Hefe).

Die Weine unter dem Namen Morgan Truchetet sind Negoce-Weine, das heißt, sie kaufen die Trauben. Sie haben das Sagen darüber, wie die Weinberge bearbeitet werden und wann die Trauben geerntet werden.

Ich denke, wenn man ein Weingut beurteilt, ist es sehr wichtig, die Einstiegsweine zu probieren, denn das zeigt meiner Meinung nach, wie seriös ein Weingut ist. Der Aligoté ist ausgezeichnet, frisch und hat ein gutes mittelfristiges Reifepotenzial. Die Bourgogne rouges sind zwar nicht billig, aber für mich auf Village Niveau. Sie sind derzeit sehr zugänglich, werden aber von einer gewissen Reifung profitieren. 

Der Nuit Saint George und der Morey-Saint-Denis sind große Weine, die jetzt noch recht zugänglich sind, aber definitiv von der Reifung profitieren werden.

Es wird interessant sein zu sehen, wie sich dieses Weingut entwickelt. Mein Gefühl sagt mir, dass wir Großes erwarten können.

Ich habe die Weine von Truchetet zum ersten Mal 2016 bei den Les Grandes Jours de Bourgogne probiert. Damals waren sie ziemlich beeindruckend. In den letzten Jahren hat das Weingut einige radikale... mehr erfahren »
Fenster schließen
Truchetet: Präzise, filigrane Weine mit großem Potenzial

Ich habe die Weine von Truchetet zum ersten Mal 2016 bei den Les Grandes Jours de Bourgogne probiert. Damals waren sie ziemlich beeindruckend. In den letzten Jahren hat das Weingut einige radikale Veränderungen erfahren. Die Geschwister Morgan und Julie Truchetet und Morgans Frau Pauline Genot haben nun die volle Kontrolle über den Betrieb übernommen.

Die Weine sind präziser, filigraner und eleganter geworden. Dafür gibt es eine Reihe von Gründen, die vor allem mit der Arbeit im Weinberg zu tun haben. Erstens gibt es jetzt eine Bepflanzung zwischen den Rebstöcken, die für eine größere Artenvielfalt sorgt. Sie werden biologisch bewirtschaftet, d.h. es werden keine Pestizide mehr eingesetzt. Die Rebstöcke werden bei Bedarf mit Brennnessel- und Löwenzahnlösungen behandelt.

Ihr Ziel ist es, perfekte, gesunde Trauben anzubauen, was bedeutet, dass sich der Wein nach der Ernte mehr oder weniger von selbst macht.

Nach der Ernte durchlaufen die Rotweine eine 6-tägige kalte Gärung, bevor die Gärung in Edelstahltanks beginnen kann. Danach werden sie in Fässer unterschiedlicher Größe umgefüllt, von 225 l bis 500 l, wobei maximal 25 % der Fässer neu sind. Die malolaktische Gärung erfolgt in den Fässern. Nach 12 Monaten werden sie für 3 Monate in Edelstahltanks gefüllt, bevor sie abgefüllt werden. Es gibt kein Pigeace (Herunterdrücken des Deckels während der Gärung) und bei den Weißweinen keine Batonnage (Aufstreichen der Hefe).

Die Weine unter dem Namen Morgan Truchetet sind Negoce-Weine, das heißt, sie kaufen die Trauben. Sie haben das Sagen darüber, wie die Weinberge bearbeitet werden und wann die Trauben geerntet werden.

Ich denke, wenn man ein Weingut beurteilt, ist es sehr wichtig, die Einstiegsweine zu probieren, denn das zeigt meiner Meinung nach, wie seriös ein Weingut ist. Der Aligoté ist ausgezeichnet, frisch und hat ein gutes mittelfristiges Reifepotenzial. Die Bourgogne rouges sind zwar nicht billig, aber für mich auf Village Niveau. Sie sind derzeit sehr zugänglich, werden aber von einer gewissen Reifung profitieren. 

Der Nuit Saint George und der Morey-Saint-Denis sind große Weine, die jetzt noch recht zugänglich sind, aber definitiv von der Reifung profitieren werden.

Es wird interessant sein zu sehen, wie sich dieses Weingut entwickelt. Mein Gefühl sagt mir, dass wir Großes erwarten können.

Topseller
TIPP!
Morgan Truchetet Nuits Saint Georges 1er Cru "Les Vallerots" rouge 2020 Morgan Truchetet Nuits Saint Georges 1er Cru...
Inhalt 0.75 Liter (103,93 € * / 1 Liter)
77,95 € *
TIPP!
Morgan Truchetet Morey Saint Denis rouge 2020 Morgan Truchetet Morey Saint Denis rouge 2020
Inhalt 0.75 Liter (66,60 € * / 1 Liter)
49,95 € *
TIPP!
Domaine Truchetet  Bourgogne Aligoté Baie 2020 Blanc Domaine Truchetet Bourgogne Aligoté Baie 2020...
Inhalt 0.75 Liter (25,27 € * / 1 Liter)
18,95 € *
TIPP!
Domaine Truchetet Côte de Nuits Village 2020 Rouge Domaine Truchetet Côte de Nuits Village 2020 Rouge
Inhalt 0.75 Liter (46,60 € * / 1 Liter)
34,95 € *
TIPP!
Domaine Truchetet Bourgogne "Les Clusers" Rouge 2020 Domaine Truchetet Bourgogne "Les Clusers" Rouge...
Inhalt 0.75 Liter (34,60 € * / 1 Liter)
25,95 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
TIPP!
Morgan Truchetet Nuits Saint Georges 1er Cru "Les Vallerots" rouge 2020 Morgan Truchetet Nuits Saint Georges 1er Cru...
Pinot Noir Alk 10-15% Enthält Sulfites
Inhalt 0.75 Liter (103,93 € * / 1 Liter)
77,95 € *
TIPP!
Morgan Truchetet Morey Saint Denis rouge 2020 Morgan Truchetet Morey Saint Denis rouge 2020
Pinot Noir Alk 10-15% Enthält Sulfites
Inhalt 0.75 Liter (66,60 € * / 1 Liter)
49,95 € *
TIPP!
Domaine Truchetet  Bourgogne Aligoté Baie 2020 Blanc Domaine Truchetet Bourgogne Aligoté Baie 2020...
Aligoté Alk 10-15% Enthält Sulfites
Inhalt 0.75 Liter (25,27 € * / 1 Liter)
18,95 € *
TIPP!
Domaine Truchetet Côte de Nuits Village 2020 Rouge Domaine Truchetet Côte de Nuits Village 2020 Rouge
Pinot Noir Alk 10-15% Alk 10-15%
Inhalt 0.75 Liter (46,60 € * / 1 Liter)
34,95 € *
TIPP!
Domaine Truchetet Bourgogne "Les Clusers" Rouge 2020 Domaine Truchetet Bourgogne "Les Clusers" Rouge...
Pinot Noir Alk 10-15% Alk 10-15%
Inhalt 0.75 Liter (34,60 € * / 1 Liter)
25,95 € *
Zuletzt angesehen