Loic Mahe: Vom Spätstarter zum renommierten Weinproduzenten

Loic Mahe ist ein renommierter Weinproduzent aus dem Loire-Tal, Frankreich, genauer gesagt aus der Region Savennières. Er begann seine Reise in die Weinindustrie im Jahr 2000, als er ein nach Süden ausgerichtetes Grundstück in der AOC Savennières erwarb, die für ihren Schieferboden bekannt ist. Im Laufe der Jahre erweiterte er seinen Weinberg durch den Erwerb weiterer Parzellen, von denen einige bereits mit alten Rebstöcken bepflanzt waren. Seit 2011 kümmert er sich auch um den Weinberg des Château La Franchaie, wodurch sich seine gesamte Rebfläche auf 11 Hektar erhöht.

Loic ist bekannt für sein Engagement für biologische und natürliche Weinbereitungsmethoden. Er baut Chenin Blanc- und Cabernet Franc-Reben ohne künstliche Eingriffe an, und seine Weinberge sind biologisch zertifiziert. Seine Anbaumethode respektiert die Natur, vermeidet chemische Produkte und bevorzugt eine langsame Gärung und einen minimalen Einsatz von Schwefel. Außerdem hält er die Erträge niedrig, um eine bessere Konzentration der Früchte in seinen Weinen zu gewährleisten. Seine Weine haben 2008 die Bio-Zertifizierung (AB) erhalten, und er arbeitet derzeit daran, die Standards des US-Bio-Programms (NOP) zu erfüllen.

Zu Loics Grundsätzen der Weinherstellung gehört die Überzeugung, dass die Böden lebendig sind, dass die Erträge begrenzt sein sollten, dass die Trauben ausschließlich von Hand geerntet werden sollten und dass die harte Arbeit zur Unterstützung der Natur in den Weinbergen im Keller fortgesetzt werden sollte. Das bedeutet langsame Gärung mit natürlichen Hefen, minimale Sulfite und Reifung in Eichenfässern oder kleinen Tanks.

Sein Engagement für Qualität und natürliche Weinbereitung hat ihm die Anerkennung unter den besten Erzeugern in Savennières eingebracht, wie die New York Times feststellte. Seine Weine wurden auch von Kritikern hoch bewertet. Der 2016 Sables et Schistes erhielt 91 Punkte vom Wine Enthusiast und 93 Punkte vom Wine Spectator.

Loic kam später als die meisten anderen zum Weinbau, er wechselte mit Ende 30 ins Berufsleben und hat seitdem hart daran gearbeitet, seinen Namen mit einigen der größten Weine der Region in Verbindung zu bringen. Seine Weine werden, wie er selbst, für ihre Ehrlichkeit und Reinheit geschätzt. Er ist bekannt für sein bescheidenes Auftreten und trägt immer seinen charakteristischen Hut.

Loic Mahe ist ein renommierter Weinproduzent aus dem Loire-Tal, Frankreich, genauer gesagt aus der Region Savennières. Er begann seine Reise in die Weinindustrie im Jahr 2000, als er ein nach... mehr erfahren »
Fenster schließen
Loic Mahe: Vom Spätstarter zum renommierten Weinproduzenten

Loic Mahe ist ein renommierter Weinproduzent aus dem Loire-Tal, Frankreich, genauer gesagt aus der Region Savennières. Er begann seine Reise in die Weinindustrie im Jahr 2000, als er ein nach Süden ausgerichtetes Grundstück in der AOC Savennières erwarb, die für ihren Schieferboden bekannt ist. Im Laufe der Jahre erweiterte er seinen Weinberg durch den Erwerb weiterer Parzellen, von denen einige bereits mit alten Rebstöcken bepflanzt waren. Seit 2011 kümmert er sich auch um den Weinberg des Château La Franchaie, wodurch sich seine gesamte Rebfläche auf 11 Hektar erhöht.

Loic ist bekannt für sein Engagement für biologische und natürliche Weinbereitungsmethoden. Er baut Chenin Blanc- und Cabernet Franc-Reben ohne künstliche Eingriffe an, und seine Weinberge sind biologisch zertifiziert. Seine Anbaumethode respektiert die Natur, vermeidet chemische Produkte und bevorzugt eine langsame Gärung und einen minimalen Einsatz von Schwefel. Außerdem hält er die Erträge niedrig, um eine bessere Konzentration der Früchte in seinen Weinen zu gewährleisten. Seine Weine haben 2008 die Bio-Zertifizierung (AB) erhalten, und er arbeitet derzeit daran, die Standards des US-Bio-Programms (NOP) zu erfüllen.

Zu Loics Grundsätzen der Weinherstellung gehört die Überzeugung, dass die Böden lebendig sind, dass die Erträge begrenzt sein sollten, dass die Trauben ausschließlich von Hand geerntet werden sollten und dass die harte Arbeit zur Unterstützung der Natur in den Weinbergen im Keller fortgesetzt werden sollte. Das bedeutet langsame Gärung mit natürlichen Hefen, minimale Sulfite und Reifung in Eichenfässern oder kleinen Tanks.

Sein Engagement für Qualität und natürliche Weinbereitung hat ihm die Anerkennung unter den besten Erzeugern in Savennières eingebracht, wie die New York Times feststellte. Seine Weine wurden auch von Kritikern hoch bewertet. Der 2016 Sables et Schistes erhielt 91 Punkte vom Wine Enthusiast und 93 Punkte vom Wine Spectator.

Loic kam später als die meisten anderen zum Weinbau, er wechselte mit Ende 30 ins Berufsleben und hat seitdem hart daran gearbeitet, seinen Namen mit einigen der größten Weine der Region in Verbindung zu bringen. Seine Weine werden, wie er selbst, für ihre Ehrlichkeit und Reinheit geschätzt. Er ist bekannt für sein bescheidenes Auftreten und trägt immer seinen charakteristischen Hut.

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Loic Mahe Domaine du Gue d'Orger Anjou Le Petit Moulin 2020 Loic Mahe Domaine du Gue d'Orger Anjou Le Petit...
Der Loic Mahe Domaine du Gue d'Orger Anjou Le Petit Moulin ist ein individueller Ausdruck von Chenin Blanc. Dieser Wein zeigt im Glas eine helle Farbe und entfaltet Aromen von weißen Früchten mit mineralischen Nuancen, die zunächst an...
24,95 € *
TIPP!
Loic Mahe Domaine du Gue d'Orger Savennieres Les Fougeraies 2016 Loic Mahe Domaine du Gue d'Orger Savennieres...
Der Loic Mahe Domaine du Gue d'Orger Savennieres Les Fougeraies 2016 stammt aus dem Weinberg Les Fougeraies, einem Ort mit nur einer dünnen Schicht Lehm über einer Mischung aus Schiefer und vulkanischem Gestein. Das Ergebnis ist ein...
45,95 € *
Zuletzt angesehen