Domaine Cirrus: Eine Mischung aus Terroir und Tradition in Corbières

Das Terroir: Die Region Corbières

 

Geografische Einflüsse: Domaine Cirrus liegt im Süden Frankreichs und verbindet die Montagne Noire und die Pyrenäen geologisch.

Bodenbeschaffenheit: Der Boden besteht aus einer reichen Mischung aus Kalkstein, Mergel und Ton, geformt durch die Entstehung der Pyrenäen.

Der Wein: AOC Corbières

Historische Wurzeln: Die Weinberge von Domaine Cirrus reichen bis ins 2. Jahrhundert v. Chr. zurück und haben eine tiefe historische Bedeutung.

Herkunftsbezeichnung: Im Jahr 1985 wurde es als AOC (Appellation d'Origine Contrôlée) anerkannt und erstreckt sich über 19.000 Hektar in 87 Gemeinden.

Rebsorten: Vorwiegend werden Carignan, Syrah, Grenache Noir, Cinsault und Mourvèdre angebaut.

Geschmacksprofil: Die Rotweine sind komplex, mit robusten Tanninen und einem reichen Aromenbouquet. Die Weißweine, hergestellt aus Grenache Blanc, Maccabeu und Muscat, sind für ihre dichte, cremige Textur bekannt.

Die Rebsorten: Eine Mischung aus Tradition und Geschmack

Carignan Noir: Diese historische Rebsorte der Corbières verleiht dem Wein Kraft und Großzügigkeit.

Grenache Noir: Bekannt für seine aromatische Großzügigkeit und runde Tannine.

Syrah: Fügt eine Schicht reicher Komplexität und feine Tannine hinzu.

Nachhaltiger Weinbau

Ökologisches Engagement: Domaine Cirrus ist durch ECOCERT zertifiziert und setzt sich für den ökologischen Landbau ein.

Umweltverantwortung: Es werden keine Pestizide, Insektizide oder chemischen Düngemittel verwendet, um das natürliche Gleichgewicht des Bodens zu erhalten.

Ernte und Reifung

Manuelle Ernte: Jede Parzelle wird manuell geerntet, basierend auf der Reife der Trauben.

Reifungsprozess: Die Weine werden sowohl in Edelstahltanks als auch in französischen Eichenfässern gereift, um ihre Komplexität zu erhöhen.

Korkqualität

Portugiesischer Kork: Der hochwertige Kork stammt aus den Korkregionen Portugals und gewährleistet eine zuverlässige und dauerhafte Versiegelung.

Das Terroir: Die Region Corbières   Geografische Einflüsse: Domaine Cirrus liegt im Süden Frankreichs und verbindet die Montagne Noire und die Pyrenäen geologisch. Bodenbeschaffenheit:... mehr erfahren »
Fenster schließen
Domaine Cirrus: Eine Mischung aus Terroir und Tradition in Corbières

Das Terroir: Die Region Corbières

 

Geografische Einflüsse: Domaine Cirrus liegt im Süden Frankreichs und verbindet die Montagne Noire und die Pyrenäen geologisch.

Bodenbeschaffenheit: Der Boden besteht aus einer reichen Mischung aus Kalkstein, Mergel und Ton, geformt durch die Entstehung der Pyrenäen.

Der Wein: AOC Corbières

Historische Wurzeln: Die Weinberge von Domaine Cirrus reichen bis ins 2. Jahrhundert v. Chr. zurück und haben eine tiefe historische Bedeutung.

Herkunftsbezeichnung: Im Jahr 1985 wurde es als AOC (Appellation d'Origine Contrôlée) anerkannt und erstreckt sich über 19.000 Hektar in 87 Gemeinden.

Rebsorten: Vorwiegend werden Carignan, Syrah, Grenache Noir, Cinsault und Mourvèdre angebaut.

Geschmacksprofil: Die Rotweine sind komplex, mit robusten Tanninen und einem reichen Aromenbouquet. Die Weißweine, hergestellt aus Grenache Blanc, Maccabeu und Muscat, sind für ihre dichte, cremige Textur bekannt.

Die Rebsorten: Eine Mischung aus Tradition und Geschmack

Carignan Noir: Diese historische Rebsorte der Corbières verleiht dem Wein Kraft und Großzügigkeit.

Grenache Noir: Bekannt für seine aromatische Großzügigkeit und runde Tannine.

Syrah: Fügt eine Schicht reicher Komplexität und feine Tannine hinzu.

Nachhaltiger Weinbau

Ökologisches Engagement: Domaine Cirrus ist durch ECOCERT zertifiziert und setzt sich für den ökologischen Landbau ein.

Umweltverantwortung: Es werden keine Pestizide, Insektizide oder chemischen Düngemittel verwendet, um das natürliche Gleichgewicht des Bodens zu erhalten.

Ernte und Reifung

Manuelle Ernte: Jede Parzelle wird manuell geerntet, basierend auf der Reife der Trauben.

Reifungsprozess: Die Weine werden sowohl in Edelstahltanks als auch in französischen Eichenfässern gereift, um ihre Komplexität zu erhöhen.

Korkqualität

Portugiesischer Kork: Der hochwertige Kork stammt aus den Korkregionen Portugals und gewährleistet eine zuverlässige und dauerhafte Versiegelung.

Topseller
TIPP!
Domaine Cirrus Sainte Ruphine Cru de Corbières 2020 Domaine Cirrus Sainte Ruphine Cru de Corbières...
Inhalt 0.75 Liter (18,60 € * / 1 Liter)
13,95 € *
Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Domaine Cirrus Sainte Ruphine Cru de Corbières 2020 Domaine Cirrus Sainte Ruphine Cru de Corbières...
Die Domaine Cirrus' Sainte Ruphine Corbière entfaltet einen sinnlichen Tanz zwischen Dunkelheit und Licht. Seine satte, nahezu opake Farbe lässt ein dichtes Aromenspektrum erwarten—und das Bouquet enttäuscht nicht. Dunkle Früchte wie...
Inhalt 0.75 Liter (18,60 € * / 1 Liter)
13,95 € *
Zuletzt angesehen