Produzentenprofil: Caroline Morey

  • Philosophie: Caroline Morey ist bekannt für ihre feinfühlige und authentische Herangehensweise an den Weinbau. Sie legt großen Wert auf die natürliche Ausdruckskraft des Terroirs und die subtile Handhabung des Eichenholzeinsatzes.

  • Geschichte: Das Weingut wurde 2014 gegründet, nachdem Caroline einen Teil der Familienweinberge von ihrem Vater Jean-Marc Morey übernommen hatte. Diese Gründung markierte den Beginn einer neuen Ära in der langen Weinbautradition der Familie.

  • Weinberge und Rebsorten: Ursprünglich mit rund 2,4 Hektar gestartet, umfasst das Weingut heute etwa 7 Hektar Rebfläche, aufgeteilt in etwa 35% Pinot Noir und 65% Chardonnay. Die Lagen und Böden sind vielfältig und tragen zur Komplexität der Weine bei.

  • Weinherstellung: Die Weine werden im gleichen Keller wie die von Domaine Pierre-Yves Colin-Morey hergestellt, dem Weingut, das sie mit ihrem Ehemann betreibt. Die Weinbereitung erfolgt mit natürlichen Hefen, die Reifung hauptsächlich in 350-Liter Eichenfässern, um eine subtile Holznote zu erreichen. Bei den Weißweinen verzichtet sie auf Battonage, um die natürliche Frische und Struktur der Weine zu betonen.

 

Philosophie: Caroline Morey ist bekannt für ihre feinfühlige und authentische Herangehensweise an den Weinbau. Sie legt großen Wert auf die natürliche Ausdruckskraft des Terroirs und die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Produzentenprofil: Caroline Morey
  • Philosophie: Caroline Morey ist bekannt für ihre feinfühlige und authentische Herangehensweise an den Weinbau. Sie legt großen Wert auf die natürliche Ausdruckskraft des Terroirs und die subtile Handhabung des Eichenholzeinsatzes.

  • Geschichte: Das Weingut wurde 2014 gegründet, nachdem Caroline einen Teil der Familienweinberge von ihrem Vater Jean-Marc Morey übernommen hatte. Diese Gründung markierte den Beginn einer neuen Ära in der langen Weinbautradition der Familie.

  • Weinberge und Rebsorten: Ursprünglich mit rund 2,4 Hektar gestartet, umfasst das Weingut heute etwa 7 Hektar Rebfläche, aufgeteilt in etwa 35% Pinot Noir und 65% Chardonnay. Die Lagen und Böden sind vielfältig und tragen zur Komplexität der Weine bei.

  • Weinherstellung: Die Weine werden im gleichen Keller wie die von Domaine Pierre-Yves Colin-Morey hergestellt, dem Weingut, das sie mit ihrem Ehemann betreibt. Die Weinbereitung erfolgt mit natürlichen Hefen, die Reifung hauptsächlich in 350-Liter Eichenfässern, um eine subtile Holznote zu erreichen. Bei den Weißweinen verzichtet sie auf Battonage, um die natürliche Frische und Struktur der Weine zu betonen.

 

Topseller
TIPP!
Caroline Morey Chassagne Montrachet Rouge Burgundy, Cotes de Beaune 2021 Caroline Morey Chassagne Montrachet Rouge...
Inhalt 0.75 Liter (79,93 € * / 1 Liter)
59,95 € *
Filter schließen
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Caroline Morey Chassagne Montrachet Rouge Burgundy, Cotes de Beaune 2021 Caroline Morey Chassagne Montrachet Rouge...
Weinprofil: Caroline Morey Chassagne Montrachet Rouge Burgundy, Côtes de Beaune 2021 Rebsorte: Pinot Noir-Traube Region: Chassagne-Montrachet, Côtes de Beaune, Burgund, Frankreich Jahrgang: 2021 Stil und Charakteristik: Dieser Wein...
Inhalt 0.75 Liter (79,93 € * / 1 Liter)
59,95 € *
Zuletzt angesehen