Terroir has precedent

Die Philosophie von Lacourte-Godbillons ist einfach, nur die höchste Qualität der Trauben kann Weine von hoher Qualität hervorbringen. Im Winter wird der Boden gepflügt, wodurch die Strukturen aufgebrochen werden, die Böden belüftet werden und der Kompost die Böden anreichern kann, was in den heißeren Sommern, die wir erleben, eine große Rolle bei der Vermeidung von hydraulischem Stress spielt. Dies sorgt für gesunde Reben und macht den Einsatz von Pestiziden, Unkrautvernichtungsmitteln oder Antibotrytis-Behandlungen überflüssig.

 

Jede Parzelle wird separat geerntet und vinifiziert, die Gärung erfolgt temperaturkontrolliert, was Frische gewährleistet. Die Weine werden dann ohne Abstich oder Filterung auf der Hefe gehalten, bis sie für die zweite Gärung in der Flasche bereit sind.

 

Die Champagner von Lacourte-Godbillon sind burgundisch, der Ausdruck des Terroirs hat Vorrang. Es handelt sich nicht um Aperitif-Champagner, sie müssen im Voraus geöffnet werden und sich entwickeln können. Sie sind frisch, nuanciert, eher mineralisch als fruchtbetont, haben eine gute Säure, die gut für die Alterung ist. Ich würde sie zu den gleichen Speisen servieren, die Sie essen würden, wenn Sie weißen Burgunder oder roten Burgunder mit mittlerer Struktur trinken.

Lacourte-Godbillons philosophy is simple, only the highest quality of grapes  can produce wines of high quality. In winter the soil ploughed, breaking up the structures, aerating and also allowing compost to enrich the soils, which with the hotter summers we are experiencing plays a large role in preventing hydraulic stress. This ensures healthy vines and elimaintes the need to use pesticides, weedkillers or anti-botrytis treatments.

 

Each plot is picked and vinified seperately, the ferementation is temperature controlled which ensures freshness. The wines are then held on their lees without racking or filtering until they are ready for the second fermentation in the bottle.

 

Lacourte-Godbillon's champagnes are burgundian, the expression of terroir takes precedent. These are not aperitif champagnes, they need to be opened in advance and be allowed to develop. They are fresh, nuanced, more mineral rather than fruit driven, have good acidity which is good for ageing. I would serve them to the same foods as you would eat when drinking white burgundy or middle structured red burgundy.

 

 

Die Philosophie von Lacourte-Godbillons ist einfach, nur die höchste Qualität der Trauben kann Weine von hoher Qualität hervorbringen. Im Winter wird der Boden gepflügt, wodurch die Strukturen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Terroir has precedent

Die Philosophie von Lacourte-Godbillons ist einfach, nur die höchste Qualität der Trauben kann Weine von hoher Qualität hervorbringen. Im Winter wird der Boden gepflügt, wodurch die Strukturen aufgebrochen werden, die Böden belüftet werden und der Kompost die Böden anreichern kann, was in den heißeren Sommern, die wir erleben, eine große Rolle bei der Vermeidung von hydraulischem Stress spielt. Dies sorgt für gesunde Reben und macht den Einsatz von Pestiziden, Unkrautvernichtungsmitteln oder Antibotrytis-Behandlungen überflüssig.

 

Jede Parzelle wird separat geerntet und vinifiziert, die Gärung erfolgt temperaturkontrolliert, was Frische gewährleistet. Die Weine werden dann ohne Abstich oder Filterung auf der Hefe gehalten, bis sie für die zweite Gärung in der Flasche bereit sind.

 

Die Champagner von Lacourte-Godbillon sind burgundisch, der Ausdruck des Terroirs hat Vorrang. Es handelt sich nicht um Aperitif-Champagner, sie müssen im Voraus geöffnet werden und sich entwickeln können. Sie sind frisch, nuanciert, eher mineralisch als fruchtbetont, haben eine gute Säure, die gut für die Alterung ist. Ich würde sie zu den gleichen Speisen servieren, die Sie essen würden, wenn Sie weißen Burgunder oder roten Burgunder mit mittlerer Struktur trinken.

Lacourte-Godbillons philosophy is simple, only the highest quality of grapes  can produce wines of high quality. In winter the soil ploughed, breaking up the structures, aerating and also allowing compost to enrich the soils, which with the hotter summers we are experiencing plays a large role in preventing hydraulic stress. This ensures healthy vines and elimaintes the need to use pesticides, weedkillers or anti-botrytis treatments.

 

Each plot is picked and vinified seperately, the ferementation is temperature controlled which ensures freshness. The wines are then held on their lees without racking or filtering until they are ready for the second fermentation in the bottle.

 

Lacourte-Godbillon's champagnes are burgundian, the expression of terroir takes precedent. These are not aperitif champagnes, they need to be opened in advance and be allowed to develop. They are fresh, nuanced, more mineral rather than fruit driven, have good acidity which is good for ageing. I would serve them to the same foods as you would eat when drinking white burgundy or middle structured red burgundy.

 

 

Topseller
TIPP!
Verkostungsangebot von Lacourte Godbillon. Verkostungsangebot von Lacourte Godbillon.
Inhalt 2.25 Liter (42,22 € * / 1 Liter)
95,00 € *
Millésime 2013 1er Cru Extra Brut Millésime 2013 1er Cru Extra Brut
Inhalt 0.75 Liter (53,27 € * / 1 Liter)
39,95 € *
Terroirs d'Ecueil 1er Cru Brut Terroirs d'Ecueil 1er Cru Brut
Inhalt 0.75 Liter (38,34 € * / 1 Liter)
28,76 € *
Mi-Pentes 1er Cru  Extra Brut 100% Pinot Noir Mi-Pentes 1er Cru Extra Brut 100% Pinot Noir
Inhalt 0.75 Liter (49,31 € * / 1 Liter)
36,98 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
TIPP!
Verkostungsangebot von Lacourte Godbillon. Verkostungsangebot von Lacourte Godbillon.
Verkostungsangebot von Lacourte Godbillon./ Lacourte Godbillon tasting offer. 1 Flasche Terroir d'Ecuiel 1 Flasche Mi-Pentes 1 Flasche Millésime 2013 Alk 10-15% Enthält Sulfite
Inhalt 2.25 Liter (42,22 € * / 1 Liter)
95,00 € *
Terroirs d'Ecueil 1er Cru Brut Terroirs d'Ecueil 1er Cru Brut
Alk: 12% Enthält Sulfite Rebsorte 85% Pinot Noir 15% Chardonnay Dosage 5g/l 33 Monate auf der Hefe, 57% von 2015, 43% Reservewein
Inhalt 0.75 Liter (38,34 € * / 1 Liter)
28,76 € *
Millésime 2013 1er Cru Extra Brut Millésime 2013 1er Cru Extra Brut
Bei Terroir geht es nicht nur um Boden, Klima, Umwelt, sondern auch darum, die Individualität des Jahrgangs zum Ausdruck zu bringen. 2013 war ein herausfordernder Jahrgang in der Champagne, der Frühling war kalt und feucht und...
Inhalt 0.75 Liter (53,27 € * / 1 Liter)
39,95 € *
Mi-Pentes 1er Cru  Extra Brut 100% Pinot Noir Mi-Pentes 1er Cru Extra Brut 100% Pinot Noir
Alk: 12% Enthält Sulfite Rebsorte 100% Pinot Noir Dosage 3g/l 33 Monate auf der Hefe, 69% von 2015, 31% Reservewein
Inhalt 0.75 Liter (49,31 € * / 1 Liter)
36,98 € *
Zuletzt angesehen