Mit den Champagnern von George Remy haben wir die Chance, einem Produzenten aus seinen Anfängen zu folgen, der zweifellos ein Name sein wird, der es wert ist, dass man ihm folgt. Meine erste Begegnung mit seinem Champagner war auf dem Printemps du Champagne 2018 in Riems. Sein Champagner 4 Terroirs zeichnete sich durch seine Frische und die Reinheit der Frucht aus. Außergewöhnlich war auch sein Coteaux Champenois von Bouzy. An diesem Abend hatte ich zahlreiche Pinot Noir Coteauxs verkostet, das Aromenspektrum ist gewöhnungsbedürftig, die Erzeuger suchen eine Art Mon Cherie-Geschmack; Remys Coteuax passte nicht in diese Form, vergänglich und aromatisch, eher den Pinot Noir  von Burgundys als als die Coteaux Champpenois von Bouzy ähnlich.

 

Inzwischen hat Remy 5 verschiedene Lieux-Dits-Champagner von Bouzy und Ambonnay herausgebracht. Die Qualität der Champagner ist atemberaubend, die Sorgfalt, die Remy in die Pflege der Böden, den Anbau von Hefestämmen, die Arbeit in den Weinbergen usw. gesteckt hat, hat sich offensichtlich ausgezahlt. Die Trauben werden geerntet, wenn sie reif sind, so dass keine Dosierung erforderlich ist und diese Weltklasse-Terroirs zum Ausdruck kommen können.

 

Wenn Sie den Zug mit Ulysse Collin verpasst haben, seine Preise Sie deprimieren oder Probleme haben, eine Zuteilung zu bekommen, würde ich Ihnen dringend raten, diesen Produzenten auszuprobieren.

 

 

 

Mit den Champagnern von George Remy haben wir die Chance, einem Produzenten aus seinen Anfängen zu folgen, der zweifellos ein Name sein wird, der es wert ist, dass man ihm folgt. Meine erste... mehr erfahren »
Fenster schließen

Mit den Champagnern von George Remy haben wir die Chance, einem Produzenten aus seinen Anfängen zu folgen, der zweifellos ein Name sein wird, der es wert ist, dass man ihm folgt. Meine erste Begegnung mit seinem Champagner war auf dem Printemps du Champagne 2018 in Riems. Sein Champagner 4 Terroirs zeichnete sich durch seine Frische und die Reinheit der Frucht aus. Außergewöhnlich war auch sein Coteaux Champenois von Bouzy. An diesem Abend hatte ich zahlreiche Pinot Noir Coteauxs verkostet, das Aromenspektrum ist gewöhnungsbedürftig, die Erzeuger suchen eine Art Mon Cherie-Geschmack; Remys Coteuax passte nicht in diese Form, vergänglich und aromatisch, eher den Pinot Noir  von Burgundys als als die Coteaux Champpenois von Bouzy ähnlich.

 

Inzwischen hat Remy 5 verschiedene Lieux-Dits-Champagner von Bouzy und Ambonnay herausgebracht. Die Qualität der Champagner ist atemberaubend, die Sorgfalt, die Remy in die Pflege der Böden, den Anbau von Hefestämmen, die Arbeit in den Weinbergen usw. gesteckt hat, hat sich offensichtlich ausgezahlt. Die Trauben werden geerntet, wenn sie reif sind, so dass keine Dosierung erforderlich ist und diese Weltklasse-Terroirs zum Ausdruck kommen können.

 

Wenn Sie den Zug mit Ulysse Collin verpasst haben, seine Preise Sie deprimieren oder Probleme haben, eine Zuteilung zu bekommen, würde ich Ihnen dringend raten, diesen Produzenten auszuprobieren.

 

 

 

Topseller
TIPP!
Mont de tauxieres Grand Cru Mont de tauxieres Grand Cru
Inhalt 0.75 Liter (101,27 € * / 1 Liter)
75,95 € *
Le Quatre Terroirs George Remy Le Quatre Terroirs George Remy
Inhalt 0.75 Liter (61,27 € * / 1 Liter)
45,95 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
TIPP!
Mont de tauxieres Grand Cru Mont de tauxieres Grand Cru
Le Mont de tauxieres ist ein faszinierender Champagner. 50% Pinot Noir und 50% Chardonnay, Jahrgang 2015; Produktion 563 Flaschen. Zunächst ist das Holz noch vorhanden, nicht störend, aber der Champagner wird von einer gewissen Alterung...
Inhalt 0.75 Liter (101,27 € * / 1 Liter)
75,95 € *
Le Quatre Terroirs George Remy Le Quatre Terroirs George Remy
60% Pinot Noir 40% Chardonnay Alk: 12,5% Enthält Sulfite 3,5g/L Dosage Enthält Sulfur
Inhalt 0.75 Liter (61,27 € * / 1 Liter)
45,95 € *
Zuletzt angesehen