Die Revolution der Meunier

Der Name Xavier Leconte ist vielleicht einigen bekannt. Ein altes Traditionshaus im Vallée de la Marne. Ihr Sohn Alexis hat einen interessanten Hintergrund: Er hat in Burgund bei Jean-Pierre Confuron gearbeitet, um zu verstehen, wie man entrappte und nicht entrappte Weine aus Pinot noir macht. Anschließend absolvierte er einen Weinbaukurs in Pomerol/Bordeaux, bevor er 4 Jahre lang im Elsass als beratender Önologe arbeitete, wo die meisten seiner Kunden biologisch-dynamisch arbeiteten. Der Erzeuger im Elsass, der den größten Einfluss auf ihn hatte, war Albert Mann.

Danach kehrte er in die Champagne zurück. Sein Vater stellte ihm drei Hektar zur Verfügung, auf denen er unter dem Namen Champagne Alexis seine eigenen Champagner herstellt. Er ist ganz am Anfang und was für ein Anfang. La Terre Mere ist 100% Meunier, stammt aus dem Jahrgang 2017 und hat drei Jahre auf der Hefe verbracht. Er ist bereits unglaublich offen, hat komplexe Aromen und eine große Länge und zeigt, dass Alexis die oxidative Champagnermethode beherrscht.

Der Name Xavier Leconte ist vielleicht einigen bekannt. Ein altes Traditionshaus im Vallée de la Marne. Ihr Sohn Alexis hat einen interessanten Hintergrund: Er hat in Burgund bei Jean-Pierre... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die Revolution der Meunier

Der Name Xavier Leconte ist vielleicht einigen bekannt. Ein altes Traditionshaus im Vallée de la Marne. Ihr Sohn Alexis hat einen interessanten Hintergrund: Er hat in Burgund bei Jean-Pierre Confuron gearbeitet, um zu verstehen, wie man entrappte und nicht entrappte Weine aus Pinot noir macht. Anschließend absolvierte er einen Weinbaukurs in Pomerol/Bordeaux, bevor er 4 Jahre lang im Elsass als beratender Önologe arbeitete, wo die meisten seiner Kunden biologisch-dynamisch arbeiteten. Der Erzeuger im Elsass, der den größten Einfluss auf ihn hatte, war Albert Mann.

Danach kehrte er in die Champagne zurück. Sein Vater stellte ihm drei Hektar zur Verfügung, auf denen er unter dem Namen Champagne Alexis seine eigenen Champagner herstellt. Er ist ganz am Anfang und was für ein Anfang. La Terre Mere ist 100% Meunier, stammt aus dem Jahrgang 2017 und hat drei Jahre auf der Hefe verbracht. Er ist bereits unglaublich offen, hat komplexe Aromen und eine große Länge und zeigt, dass Alexis die oxidative Champagnermethode beherrscht.

Topseller
TIPP!
Champagner Alexis Arietis Brut natur Meunier Champagner Alexis Arietis Brut natur Meunier
Inhalt 0.75 Liter (73,27 € * / 1 Liter)
54,95 € *
TIPP!
Champagner Alexis Ageuis Brut Champagner Alexis Ageuis Brut
Inhalt 0.75 Liter (113,27 € * / 1 Liter)
84,95 € *
TIPP!
Champagner Alexis La Terre Mere Champagner Alexis La Terre Mere
Inhalt 0.75 Liter (53,27 € * / 1 Liter)
39,95 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
TIPP!
Champagner Alexis La Terre Mere Champagner Alexis La Terre Mere
La Terre Mere ist 100% Meunier, stammt aus dem Jahrgang 2017 und hat drei Jahre auf der Hefe verbracht. Er ist bereits unglaublich offen, hat komplexe Aromen und eine große Länge und zeigt, dass Alexis die oxidative Champagnermethode...
Inhalt 0.75 Liter (53,27 € * / 1 Liter)
39,95 € *
TIPP!
Champagner Alexis Ageuis Brut Champagner Alexis Ageuis Brut
Der Ageuis 2015 ist ein 100%iger Pinot Noir aus der Lage Ay, die sich in der Nähe von Pouillons Mongruguet befindet. Dies ist ein extrem limitierter Champagner mit großem Alterungspotenzial. Alk 10-15% Enthält Sulfite
Inhalt 0.75 Liter (113,27 € * / 1 Liter)
84,95 € *
TIPP!
Champagner Alexis Arietis Brut natur Meunier Champagner Alexis Arietis Brut natur Meunier
Ein vollmundiger Meunier, der nach einem oxidativen Verfahren gemacht wird. Ein Champagner mit gutem Alterungspotenzial, aber wenn du ihn jetzt trinkst, würde ich dir dringend empfehlen, ihn weiterzuempfehlen. Serviere ihn zu...
Inhalt 0.75 Liter (73,27 € * / 1 Liter)
54,95 € *
Zuletzt angesehen