Krug, Bollinger - gibt es Substitute?

Grandes Marques ist die Bezeichnung für die großen und berühmten Champagnerhäuser. Diese Champagner können entweder in die Kategorie Luxus oder Investition eingeordnet werden. Wir werden oft gefragt, ob es Ersatzprodukte zu einem vernünftigen Preis gibt.Ich denke, bei den Grand Marques muss man abwarten, das sind Champagner zum Lagern. Das ist natürlich eine persönliche Meinung. Wenn man den Preis bezahlen will, dann würde ich mindestens zehn Jahre nach Release warten, bevor ich ihn trinke. Wenn man sie jung trinkt, entfalten sie nicht ihr volles Potenzial, und man hat viel Geld für etwas bezahlt, das nicht sein volles Potenzial erreicht hat.

Es ist vielleicht wichtig zu wissen, wie sie hergestellt werden, wer ihnen die Trauben liefert und wer für diese Häuser gearbeitet hat und jetzt seinen eigenen Champagner herstellt.

Der Nicht-Jahrgangs-Krug wird aus bis zu 200 Weinen hergestellt, jeder dieser Weine wird einzeln vergoren und dann verschnitten. Dies ist das, was ich als traditionellen oder altmodischen Champagner bezeichnen würde. Ein Erzeuger, der Trauben an Krug liefert, ist A. Robert.

Seine Alliance No. 16 wird aus 68 Parzellen zusammengestellt, die einzeln vinifiziert werden. Basis ist 2017 mit 40% Vins de reserve. Cuvée 60% Meunier, 20% Chardonnay und 20% Pinot Noir. 36 Monate auf der Hefe. Dosage 5,5g/l. Degorgemnt 1 Semester 2021. Ein Champagner, der es in sich hat, reichhaltig, mit kräftiger Aromatik und schöner Säure. Eine halbe Stunde im Voraus öffnen. Kein Krug, aber für den Preis ein schöner Champagner in ähnlichem Stil.

Bollinger ist ein oxidativer Champagner. Während der ersten Gärung werden die Weine in Fässern gelagert, die einen gewissen Kontakt mit Sauerstoff ermöglichen. Dadurch wird der Reifungsprozess beschleunigt, und je nach Jahrgang sind die Weine schon in jungem Zustand besser zugänglich.

Es gibt eine Reihe von Champagner produzenten, die diesen Stil pflegen. Agraparts 7 Cru. De Sousas 3A und Marguets Shaman 17. Sehr interessant sind auch die Champagner von Saint Pierre les Dames, Delphine Laborde Coustheu arbeitete zuerst für Veuve Cliquot und dann für Bollinger. Heute stellt sie ihre eigenen Champagner her. Im Moment ist es ein bisschen so, als würde man einem jungen Koch mit 3-Sterne-Michelin-Erfahrung zusehen, wie er sich selbstständig macht. Ihre ersten Champagner Pur und Essence sind sehr vielversprechend und im Bollinger-Stil, nur fehlt es ihnen an den für Bollinger so typischen tiefen Reserven. Für mich ist sie ein Talent der Zukunft und ein Erzeuger, den man im Auge behalten sollte.

Tags: Krug, Bollinger
Passende Artikel
TIPP!
Champagne A.Robert Alliances N°16 Champagne A.Robert Alliances N°16
Inhalt 0.75 Liter (39,93 € * / 1 Liter)
29,95 € *
TIPP!
7 Crus Blanc de Blancs Agrapart 7 Crus Blanc de Blancs Agrapart
Inhalt 0.75 Liter (50,60 € * / 1 Liter)
37,95 € *
TIPP!
Champagne Shaman Blanc Grand Cru Extra Brut 2017, Benoit Marguet, Champagne Shaman Blanc Grand Cru Extra Brut...
Inhalt 0.75 Liter (66,00 € * / 1 Liter)
49,50 € *
TIPP!
Champagne Pur Blanc de Blancs Brut Saint Pierre-les-Dames Champagne Pur Blanc de Blancs Brut Saint...
Inhalt 0.75 Liter (37,27 € * / 1 Liter)
27,95 € *
TIPP!
Champagne Essence de Rosé Brut Saint Pierre-les-Dames Champagne Essence de Rosé Brut Saint...
Inhalt 0.75 Liter (39,93 € * / 1 Liter)
29,95 € *