Ein frohes neues Jahr!

Ein frohes neues Jahr!

Wein als Teil eines Investmentportfolios ist ein relativ neues Phänomen. Letztes Jahr empfahlen eine Reihe von Weininvestmentfonds mit Sitz in London eine Beimischung von 10% Champagner in Weinportfolios. Die Champagner, die als Investitionen empfohlen wurden, waren Bollinger, Dom Perignon, Krug, Roederer, Philipponnat, Pol Roger, Ruinart, Salon und Taittinger. Winzer-Produzenten spielten eine winzige Rolle, empfohlen wurden Selosse, Ulysse Collin und Reflet d'Antan aus Bereche. Egly-Ouriet wurde nicht erwähnt.

Damals konnte man sich die Folgen von Covid noch nicht vorstellen und der Ausgang des Brexit war unbekannt.

Letzte Woche erhielt ich einen Outlook 2021-Bericht, der Vorhersagen für 2021 und ein Resümee von 2020 machte.

Nun, Champagner hat sich nicht wie erwartet entwickelt, es gab eine Rendite von 8% statt der prognostizierten 10%, eine Wiederholung wird für 2021 nicht erwartet. Das ernüchternde Resümee war, dass die Champagner-Preise steigen werden, da immer mehr von diesen Flaschen getrunken werden und ihre Knappheit zunimmt. Ich denke, man muss nicht der Manager eines solchen Fonds sein, um eine solche Weisheit auszusprechen. Interessanterweise wurde der Winzer-Champagner als unterdurchschnittlich bewertet, Gründe wurden nicht genannt.

Aus unserer Sicht sind die Produzenten, bei denen die Nachfrage extrem ist, Ulysse Collin, Ledru und Emanuel Brochet. Jede Woche erhalte ich Emails mit der Frage, wann ich sie bekomme und wie viele Flaschen ich kaufen kann. Dieses Jahr haben wir Ulysse Collin bekommen, aber nicht über den Laden verkauft, sondern per Newsletter an Stammkunden. Dieses Jahr werden wir das gleiche mit Ledru und Brochet machen. Stammkunden, die den Newsletter abonnieren, erhalten eine Vorankündigung und einen besseren Preis, als später im Shop angeboten wird. Neuerscheinungen werden ebenfalls eine Woche im Voraus über den Newsletter mit deutlich vorteilhaften Rabatten angeboten, die im Shop nicht angeboten werden.

 

Demnächst eintreffende Produzenten:

 

Bedel

Benoit Lahye

Savart

Ledru

Emanuel Brochet

 

Um einen Schritt voraus zu sein, lohnt es sich, unseren Newsletter zu abonnieren.