Complantation.

Der Champagne Complantée von Agrapart ist eine Mischung aus den sieben in der Champagne zugelassenen Rebsorten und der wohl bekannteste Complantation-Champagner.

 

Die Complantation ist nicht neu, sondern war die Art und Weise, wie Trauben angebaut wurden, bevor die Rationalisierung die Weinindustrie in Beschlag nahm. Die ursprünglichen Winzer waren Bauern, und die Trauben wurden zur Selbstversorgung angebaut. Durch die Anpflanzung einer Vielzahl von Rebsorten wurde das Risiko von Verlusten verringert. Wenn eine Rebsorte beispielsweise von Frost oder Dürre betroffen war und andere nicht, blieben am Ende der Saison immer noch Trauben übrig, die man ernten und zu Wein verarbeiten konnte. 

In den heutigen Monokultur-Weinbergen mit mangelnder Artenvielfalt sehen wir, wie Spätfrost, Trockenheit oder Hitze einen kompletten Jahrgang zerstören können. 

Marcel Deiss ist der Erzeuger, der die Komplantation wiederbelebt hat. Im Jahr 1984 übernahm er einen Weinberg in der Grand-Cru-Lage Schoenenbourg, der offiziell mit Rielsing bepflanzt war. Sie entdeckten, dass auf dem Weinberg auch andere, zum Teil unbekannte Rebsorten wuchsen, die dem Wein eine zusätzliche Komplexität verliehen. 

Der moderne Weinbau geht davon aus, dass eine Rebsorte gepflanzt werden sollte, um das Terroir optimal zum Ausdruck zu bringen. Wir sehen die Entwicklung im Elsass, wo der Riesling mit jedem Jahrgang schwerer und klebriger wird. Entgegen dieser Denkweise beschloss Marcel Deiss, einen Weinberg auf dem Altenberg von Bergheim mit allen 13 im Elsass vorkommenden Rebsorten nach dem Zufallsprinzip zu bepflanzen und dann die unbekannten Rebsorten aus Schoenenbourg hinzuzufügen. Befreit von den Zwängen der Monokulturen wachsen die Weine nun auf eine biodiverse Art und Weise, die die Entwicklung einer größeren Komplexität ermöglicht.

Der Einfluss von Marcel Deiss ist in der Champagne spürbar. Winzer wie Agrapart erkannten, dass biologische Vielfalt der Schlüssel ist, und pflanzten nach dem Vorbild von Marcel Deiss ebenfalls einen Weinberg mit allen sieben Rebsorten der Champagne - Chardonnay, Pinot Meunier, Pinot Noir, Pinot Gris, Pinot Blanc, Arbane und Pinot Meslier. Auch jüngere Erzeuger verfolgen diesen Kurs, allen voran Etienne Calsac und Laherte Freres.

Passende Artikel
TIPP!
Complantee Grand Cru Extra Brut Agrapart Complantee Grand Cru Extra Brut Agrapart
Inhalt 0.75 Liter (79,93 € * / 1 Liter)
59,95 € *
TIPP!
Champagne Les Revenants  Etienne Calsac Champagne Les Revenants Etienne Calsac
Inhalt 0.75 Liter (126,67 € * / 1 Liter)
95,00 € *
Champagne Les 7 - Solera Extra Brut  Laherte Freres Champagne Les 7 - Solera Extra Brut Laherte...
Inhalt 0.75 Liter (100,00 € * / 1 Liter)
75,00 € *